Logo Familienresort Reslwirt
Familienresort Reslwirt im Sommer
Resl hallo... ich bin resl hallo... ich bin resl

ANFRAGEN/BUCHEN

Inhalt

Herbstzeit ist Bastelzeit

Die Herbstzeit, wie jede Jahreszeit hält auch diese viele Besonderheiten für uns bereit. Ob es nun ein herbstlicher Spaziergang durch den schön verfärbten Laubwald oder ein lustiger Bastelnachmittag mit den Kids sein soll. Die Natur selbst, gibt uns dabei die besten Ideen und Inspirationen rund um den Herbst, und eine davon ist die Kastanie. Mit dieser lassen sich tolle Bastelfiguren für die Herbstdeko gestalten, und eure Kinder werden es lieben.

Wir haben heute für euch ein paar coole Tipps und Bastelanleitungen für Kastanienfiguren. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt, wichtig ist, dass er Spaß im Vordergrund steht!

  • Die erste süße Figur soll ein kleiner Kastanienigel sein.





Was ihr dafür braucht:

Kastanien, Permanentmarker (schwarz und weiß) oder Fingerfarben.

Und so funktioniert's:
Die Pfoten und das Gesicht des Igels mit der schwarzen Farbe auf die Kastanienunterseite (den Igelbauch) malen. Danach die Stacheln mit der weißen Farbe aufmalen, und schon habt ihr einige kleine, süße Kastanienigel bei euch.
Anstatt der angemalten Igelstacheln, könnt ihr natürlich auch Zahnstocher verwenden. Ihr müsst dafür nur einige Löcher bohren, in denen ihr die Zahnstocher dann am Kastanienkörper befestigen könnt. Für den Kopf des Igels kann dann auch etwas Bastelknete verwendet werden.


  • Bei der zweiten Bastelidee handelt es sich um das klassische Kastanienmännchen oder auch Kastanienmädchen, eurer Fantasie sind auch dabei keine Grenzen gesetzt!




Was ihr dafür braucht:

Kastanien in verschiedenen Größen, Zahnstocher, Handbohrer oder Nagel, Wackelaugen zum Aufkleben. Man kann natürlich mit Papier oder Filz den Figuren noch Hüte, Ohren oder einen Schal basteln.

Und so funktioniert's:
Zuerst müssen bei den den Kastanien mit dem Nagel Löcher gebohrt werden, um diese dann entsprechend zusammenzusetzen. Hierbei lasst ihr euch am besten von Mama, Papa oder einem anderen Erwachsenen helfen.
In die Löcher könnt ihr dann die Zahnstocher stecken.
Eine größere Kastanie für den Körper und eine etwas kleinere für den Kopf können jetzt vorsichtig zusammengesteckt werden.
In den Kastanienkörper werden seitlich noch zwei Löcher für die Arme und unten zwei Löcher für die Beine gebohrt. Hier könnt ihr dann jeweils noch kleine Kastanien als Hände und Füße an die zuvor in den Körper gesteckten Zahnstocher anbringen. Alternativ können auch einfach nur die Zahnstocher als Arme und Beine verwendet werden (ohne weitere Kastanien).

Wie oben abgebildet könnt ihr aus der Kastanienschale auch einen kleinen Kastanienkrieger zaubern, hierfür halbiert oder viertelt ihr die Schale und setz ihm einen Teil auf den Kopf als Helm und aus dem zweiten Teil bastelt ihr dem Männchen ein Schild!

Also nix wie los auf die Kastanien, zuerst sammeln und dann basteln, viel Spaß beim Nachmachen!

Wir wünschen euch noch eine schöne Herbstzeit!

Bis bald!
Euer Reslwirt-Team

Kastanien sammeln
Herbstblätter sammeln

Bewertung und Kommentare

Es gibt noch keine Bewertungen, seien Sie der/die Erste!
NACH OBEN

Die Beschreibung des nächsten Bildes ist:.

Der Kopfbereich

Titel des vorigen Bildes

Titel des nächsten Bildes

Sie befinden sich in diesem Dokument

Sie befinden sich auf einer Unterseite dieses Links

Zum Öffnen weiterer Menüpunkte hier klicken